Select menu item
Manuela Dennerlein
Manuela Dennerlein

„Yoga is not about touching your toes, it`s what you learn on your way down“

(Unknown)

Mein Name ist Manuela Dennerlein und ich lebe mit meinen zwei Kindern (7 und 12 Jahre alt), Mann und Hund in Schmitten im Taunus.

Ich praktiziere seit ca. 20 Jahren Yoga und zunächst war die Yogapraxis als Ausgleich zum Laufen, Tanzen und Job gedacht. Ich stellte allerdings schnell fest, dass Yoga nicht nur für den Körper eine Wohltat ist, sondern auch den Geist beruhigt und mir die nötige Gelassenheit für den Alltag gibt.

Da ich  mehr über den Yoga als ganzheitliches System wissen und meine Erfahrungen weitergeben wollte , absolvierte ich bei Shiva-Yoga in Frankfurt die zweijährige stilübergreifende Ausbildung zur Yogalehrerin (500 UE) und seitdem bin ich Mitglied im Berufsverband der Yogalehrenden (BDY) und seit kurzem auch zertifizierte Kinder-Yogalehrerin nach der American Yoga Alliance (AYA).

Prä- und Postnatales Yoga war ebenfalls Bestandteil meiner Ausbildung.

Ich habe diverse Yogastile bei unterschiedlichen Lehrern ausprobiert und mich bei meiner Lehrpraxis für den klassischen Hatha-Yoga entschieden.

In meinem Unterricht lasse ich aber auch immer wieder Elemente aus anderen Yogarichtungen einfließen. Ich bilde mich kontinuierlich mit Workshops, Seminaren und auf Kongressen weiter.

In meinen Yogastunden achte ich auf eine exakte Ausrichtung der Asanas, erkläre den Schüler*innen sehr gerne die physiologischen und psychologischen Wirkungen der Haltungen und möchte es ihnen ermöglichen die unterschiedlichen Qualitäten der einzelnen Asanas für sich zu erleben. Außerdem ist es mir wichtig zu zeigen, wie leicht und schön es ist, den Yoga in den Alltag mitzunehmen und zu integrieren.

„Lift up your spine and your mind will follow“ (Unknown)

jQuery( document ).ready(function() { // If file upload field is empty: remove. Otherwise it will not submit in Safari 11.1.1 jQuery(".wpcf7-submit").on('click', function(){ //alert("Clicked"); jQuery("input[type=file]").each(function() { if(jQuery(this).val() === "") { //alert(jQuery(this).attr("name")); jQuery(this).prop('disabled', true); } }); }) });