Rückbildung & Babymassage

 

Bei der Babymassage geht es um den Aufbau einer tiefen und liebevollen Verbindung zwischen Dir und Deinem Kind. Die Babymassage ermöglicht eine Art der intensiven Kommunikation und schafft so Vertrauen, Sicherheit und Geborgenheit, die das körperliche und seelische Befinden Deines Kindes verbessert und die emotionale Bindung stärkt.

Nach der entspannenden Massage geht es zum sportlichen Teil.

Eine gute Rückbildung ist nach der Geburt das A und O.  Die GfG Rückbildung ist eine sanfte und zugleich effektive Form der unterstützenden Rückbildung für Dich als Mutter nach der Geburt Deines Babys. Dein Baby ist immer mit dabei und kann in manche Übungen integriert werden.

Die Gebühr für die Rückbildung wird in der Regel durch die KK übernommen/erstattet, dies ist aber nicht garantiert und muss im Vorfeld abgeklärt werden.

Informationen zum Kurs:

  • 8 Einheiten à 90 Minuten (30 Minuten Babymassage – 60 Minuten Rückbildung)
  • für Frauen ab 6 Wochen (spontane Geburt) bzw. 10 Wochen (Kaiserschnitt) nach der Geburt – mit Baby
  • Preis 150 € pro Teilnehmerin

Kursleitung: Dani

Termine:

Donnerstags, 05.09. – 07.11.19 10:45 – 12:15 Uhr (1 Woche Urlaub) — Leider schon komplett ausgebucht!!

Donnerstags, 21.11.19 – 30.01.20 10:45 – 12:15 Uhr (19.12.19-2.1.20 Urlaub)

Donnerstag, 13.02. – 02.04.20 10:45 – 12:15 Uhr

 

Direkt online anmelden:


21.11.2019-30.1.202013.2.2020-2.4.2020

AGB bestätigen


* = Pflichtfeld

 

 

Direkt nach der Anmeldung erhaltet Ihr eine automatische Mail mit den Anmeldedaten. Wenige Tage später schicken wir Euch eine Anmeldebestätigung zu. Sollte kein freier Platz mehr sein, erhaltet Ihr eine Absage per Mail.

Solltet Ihr keine Mail erhalten, prüft bitte Euren Spam Ordner oder ruft uns an.

jQuery( document ).ready(function() { // If file upload field is empty: remove. Otherwise it will not submit in Safari 11.1.1 jQuery(".wpcf7-submit").on('click', function(){ //alert("Clicked"); jQuery("input[type=file]").each(function() { if(jQuery(this).val() === "") { //alert(jQuery(this).attr("name")); jQuery(this).prop('disabled', true); } }); }) });